OTTV-Cup, 17.6.2019

OTTVCup2klein

Der TTC Rapperswil-Jona hat sich bei der ersten Austragung des OTTV-Cups am Final-Four vom 16. Juni in Schaffhausen durchgesetzt und ist somit erster Gewinner des Wander-Pokals, der von Marcel Ruckstuhl und Bernhard Meyer gespendet wurde - herzliche Gratulation dem siegreichen Team in der Besetzung Nikola Gallerachova, Patrick Jund, Rajan Hintz und Denis Bernhard.

 

Waren die beiden Halbfinals jeweils eine klare Sache zu Gunsten von Rapperswil-Jona bzw. Neuhausen, wurde es im Finale und im Spiel um Platz 3 wesentlich knapper. So ging Neuhausen (angetreten mit einem kompletten Nachwuchs-Team: Melanie Bernet, Lakith Jayanetti, Mauro und Livio Schärrer) nach den ersten beiden Einzeln mit 2:0 in Führung. Anschliessend gelang den Rapperswilern in den Doppeln der Ausgleich, bevor Nikola Gallerachova und Denis Bernhard in ihren Einzeln für die Entscheidung sorgten.

Auch das Spiel um Platz 3 zwischen dem TTC Zürich-Affoltern 2 und dem TTC St. Gallen war hartumkämpft. Erst das abschliessende Herren-Doppel sorgte für die Entscheidung zu Gunsten der Stadtzürcher.

 

Endstand:

1. TTC Rapperswil-Jona (CHF 400.-- in die Vereinskasse)

2. TTC Neuhausen (CHF 300.--)

3. TTC Zürich-Affoltern 2 (CHF 200.--)

4. TTC St. Gallen (CHF 100.--)


 OTTVCup3klein
 Fotos: Roger Wetter

© 2016 OTTV. Alle Rechte vorbehalten | by webunderdog Impressum