OTTV in Mulhouse

Am Wochenende vom 29. Februar/1. März nahm eine Delegation des OTTV am internationalen Jugendturnier von Mulhouse teil.

Neben weiteren ansprechenden Ergebnissen gewann Akhyata Patra gar die Konkurrenz der Kategorie Mädchen U11. In der Teamwertung belegte der OTTV den 3. Platz.

 

Fotos: Marco Marcarini und Pavel Rehorek

Nachwuchs, 7.8.2020

Camp Finale klein

Abschlussturnier: Finalspiel zwischen Lars und Thomas, mit Prominenz auf dem SR-Stuhl

Vom 3. - 6. August hat der OTTV erstmals während den Sommerferien ein Trainingscamp durchgeführt, das in Wil in der Lindenhof-Sporthalle unter perfekten infrastrukturellen Bedingungen durchgeführt werden konnte. Vielen Dank an den TTC Wil für die Bereitschaft zur Ausrichtung.

Während den vier Tagen haben die 15 Jugendlichen unter der Leitung von Elia Schmid und assistiert von Suat Ulusoy und Wojtek Urbanski ein sehr abwechslungsreiches Training durchlaufen, das die Ganzheitlichkeit des Tischtennissports in den Vordergrund stellte. Unter anderem mit individuellem Balleimer- und Roboter-Training, taktischen Übungen, konditionellen Einheiten und einem Mental-Block. Denn jeder und jede aktiv Spielende erfährt spätestens im Wettkampf, welch hohe Anforderungen Tischtennis an den technisch/koordinativen, physischen, taktischen und mentalen Bereich stellt. Es war deshalb ein spezielles Anliegen taktischen und mentalen Aspekten genügend Raum zu widmen und die Bedeutung aufzuzeigen.

© 2016 OTTV. Alle Rechte vorbehalten | by webunderdog Impressum