OTTM 2022

Die diesjährige OTTM wurde am Wochenende vom 26./27. November in Schaffhausen (BBC-Arena) durchgeführt.


Paula Truöl vom TTC Young Stars ZH (Damen A/B) gelang dabei die erfolgreiche Titelverteidigung, bei den Herren setzte sich Denis Bernhard vom TTC Rapperswil-Jona in der Serie Herren A durch.

Ergebnisse

Fotogalerie Samstag
Fotogalerie Sonntag

Fotos: René Zwald und Jonas von Sachs



Leistungssport, 20.12.2022

PontaMousson2

OTTV-Delegation in Pont-à-Mousson

Währenddem Frankreich an der Fussball-WM in Katar knapp am Titel vorbei schrammte, reiste eine 12-köpfige OTTV-Delegation ins französische Pont-à-Mousson, um am 17./18. Dezember an einem internationalen Jugendturnier teilzunehmen. Für etliche war es dabei der erste Auftritt auf internationalem Parkett.

Nach Anreise am Freitag wurde an den beiden Turniertagen in zwei Hallen auf insgesamt 44 Tischen in 6 Alterskategorien gespielt. 27 Teams aus Frankreich, Belgien, der Niederlande, Luxenburg und der Schweiz waren am Start, jede Spielerin/jeder Spieler bestritt mindestens 9 Einzel, sodass viel Wettkampferfahrung gegen unbekannte Gegnerinnen und Gegner gewonnen werden konnte. Die jüngste OTTV-Teilnehmerin, Michelle Wu vom TTC Zürich-Affoltern, war dabei gleichzeitig die erfolgreichste, steigerte sich im Turnierverlauf zusehends und gewann schlussendich gar Gold in der Alterskategorie 2013 und jünger! Stark auch die Ergebnisse von Seraina und Severin, welche in ihrer Alterskategorie den Sprung in die Top 8 schafften.

Besonders erfreulich war auch dieses Mal die hervorragende Stimmung und gegenseitige Unterstützung im Team und so konnten die beiden Trainer, Pavel Rehorek und Michal Kubat, ein sehr positives Fazit zum gesamten Auftritt ziehen und gleichzeitig auch erkennen, in welchen technischen und taktischen Bereichen Entwicklungsbedarf besteht.

PontaMousoon3

Michelle Wu: erster internationaler Auftritt und gleich mit der Siegertrophäe!!!

 

 

© 2016 OTTV. Alle Rechte vorbehalten | by webunderdog Impressum